Meine Viola


Am 10.10.2010 habe ich sie zum ersten Mal gesehen und sie hat mich sofort verzaubert, die Camargue-Stute Viola. Ich wollte doch gar keine Stute und schon gar keine die so gross werden würde. Aber wenns halt einfach *Klick* macht. Sie war die einzige von den besichtigten Pferden, die mir nicht aus dem Sinn ging. So hab ich sie einen Monat später nochmals besucht und mich ein paar Tage später, am 10.11.2010 dazu entschieden sie zu kaufen.
Am 30.11.2010 habe ich die Eigentumsurkunde erhalten. Damit gehört Viola nun offiziell mir.



Vom 28.03.2011 bis 27.04.2012 war Viola auf der Fohlenweide Al Nour in Kiffis zu Hause. Sie hat dort eine tolle Zeit genossen und wird voraussichtlich auch den nächsten Winter wieder dort verbringen.



Am 27.04.2012 beginnt für Viola ein neuer Abschnitt. Ich habe sie von der Fohlenweide abgeholt und auf den Rütihardhof in Münchenstein geholt. Nun stehen also meine zwei Ponys auf dem gleichen Hof.



Alles was ich rund um Viola erlebe findest du im Tagebuch.