Beide Ponys durften einzeln spazieren

Freitag, 27. März 2020

Lea war lange mit Reykur unterwegs und ich dazwischen doch auch 1.5 Stunden mit Viola. Sie hat dieses Mal zumindest schon deutlich weniger in meine Ohren gewiehert als das letzte Mal. Deshalb habe ich auch wirklich gerne eine längere Runde mit ihr gemacht. Wir mussten auch bergauf gar nicht so häufig Anhalten wie wir das sonst mit Reykur machen müssen.
Reykur war heute aber scheinbar auch sehr fit, weshalb Lea hier und dort noch eine Schlaufe anhängen konnte.


Kommentar schreiben

Name *:
eMail **:
Homepage:
Kommentar:

* Pflichtfelder
** wird nicht angezeigt