Grasen mit Viola

Mittwoch, 29. April 2020

Eigentlich wollte ich nur zum Füttern bzw. Futter bereit stellen in den Stall, und kam deshalb auch nicht in Stallkleidern… Da wurde ich aber gebeten Viola für etwa 30 Minuten aus dem Stall zu nehmen, damit ein paar Vorbereitungen für die „Bauarbeiten“ am Zaun gemacht werden können. Das hätte Viola nicht so lustig gefunden wäre sie noch im Stall gewesen. So hab ich sie halt raus genommen, mir die Gummistiefel und eine andere Jacke angezogen. Dann gingen wir eine kleine Runde Spazieren und Grasen. Zurück im Stall habe ich sie noch gefüttert und dann mussten wir nur noch kurz warten bis sie wieder in den Stall durfte. War aber doch ein wenig mehr als 30 Minuten 😉 .
Für Reykur habe ich das Futter noch bereit gestellt, damit Lea es ihm geben kann wenn sie vom Ausritt zurück ist.


Kommentar schreiben

Name *:
eMail **:
Homepage:
Kommentar:

* Pflichtfelder
** wird nicht angezeigt