Wie in alten Zeiten

Dienstag, 5. Mai 2020

Auf dem heutigen Ausritt ritt ich Reykur und hatte Viola an der Hand dabei. Das haben wir schon sehr lange nicht mehr gemacht. Es war aber richtig schön mal wieder so unterwegs zu sein. Zumal es leicht regnete und es deshalb kaum Menschen im Wald hatte. Nur eine einzige Walkerin haben wir angetroffen. Einfach schön!

Ein paar wenige kurze Stücke sind wir dann auch getrabt. So beim gerade aus Traben sah ich kaum ein Hinken bei Viola. Sie war auch voll motiviert. Aber übertreiben wollen wirs ja nicht.
Zurück im Stall gings wieder an der Hand zum Grasen auf die Wiese. Neben dran auf dem Reitplatz meinten die beiden Fribis zusammen mit der Stute Luftsprünge und andere lustige Dinge machen zu müssen, was auch Viola immer wieder animierte ein paar Hüpfer mitzumachen. Sie blieb aber wenigstens brav da und zum Glück war der Boden nicht zu nass, so dass dies auch nicht gross Spuren hinterlies.

Bei Reykur lief der Pulsmesser mit.
Die heutige Strecke


Kommentar schreiben

Name *:
eMail **:
Homepage:
Kommentar:

* Pflichtfelder
** wird nicht angezeigt