Führen aus Zone 3 und 4

Mittwoch, 30. Dezember 2009

Heute gabs zuerst mal Futter mit Schmerzmittelchen fürs Ponylein. Dann gingen wir eine knappe halbe Stunde auf den Sandplatz. Wenn wir schon nur Schritt machen können, dann können wir auch gleich Liberty machen. Ich „führte“ Reykur im Driving Game aus Zone 3, später 4 in beide Richtungen auf dem Platz herum. Das klappte richtig gut.
Zum Schluss schaute ich noch wie das Führen am Kinn, an der Mähne (jetzt gerade zum ersten Mal versucht) und am Ohr funktionieren. Das klappte alles auch hervorragend, so entliess ich Reykur wieder in den Stall.


Kommentar schreiben

Name *:
eMail **:
Homepage:
Kommentar:

* Pflichtfelder
** wird nicht angezeigt