Spielen und Reiten auf dem Sandplatz

Heute war wieder Godi zuerst dran. Ich spielte mit ihm wieder auf dem Sandplatz. Ich wiederholte alle die Dinge, die wir in den letzten Tagen schon gemacht hatten und versuchte dabei noch etwas mehr auf den gymnastizierenden Effekt der Übungen zu schauen. Er konnte dann am Ende im Schritt auf dem Zirkel leicht vorwärts/abwärts gehen.
Mit Reykur machte ich wieder die Sideways Box, die wunderbar klappte, deshalb gabs nur eine ganz kurze Session. Schon beim Aufwärmen mit ein paar Wendungen auf der Vor- und Hinterhand merkte ich, dass es heute sehr gut sein wird, da ich für die Wendungen schon kaum den Zügel benötigte.

Kommentar schreiben

Name *:
eMail **:
Homepage:
Kommentar:

* Pflichtfelder
** wird nicht angezeigt