Alle Zitate

A horse doesn't care how much you know until he knows how much you care.
(Pat Parelli)

Good, better, best - never let it rest. Make your good better and your better best.
(Pat Parelli)

If you take the time it takes, it takes less time.
(Pat Parelli)

Lasse Deinem Pferd immer eine Türe offen, aber sei Dir sicher, dass es die richtige ist.
(Reynir Adalsteinsson)

Slow and right beats fast and wrong.
(Pat Parelli)

Einen guten Horseman erkennt man nicht an den Hilfsmitteln, die er benutzt, sondern an den Hilfsmitteln, die er nicht benutzt.
(Pat Parelli)

Wenn Du das Seil entfernst, bleibt nur eins ... die Wahrheit
(Pat Parelli)

Je besser dein Pferd rückwärts und seitwärts geht, desto besser macht es auch alles andere.
(Pat Parelli)

Finde heraus, was geschieht, bevor geschieht, was geschieht.
(Pat Parelli)

Wenn dein Pferd Erholung für dich sein kann - kannst du auch Erholung für dein Pferd sein?
(Pat Parelli)

Normal ist, was alle tun, weil alle es tun
(Pat Parelli)

Dein Pferd kann nur so mutig sein wie du selbst
(Pat Parelli)

Ideenreichtum ist wertvoller als Wissen
(Einstein)

Irren ist menschlich - doch das Pferd dafür verantworlich zu machen, ist noch menschlicher.
(Pat Parelli)

Bricht kein Versprechen, das du deinem Pferd gegeben hast
(Pat Parelli)

"Man wirft doch nicht ein ganzes Leben weg, nur weil es ein bisschen beschädigt ist."
(aus Seabiscuit)

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile
(aus der Gestaltpsychologie)

Mache das gewünschte einfach und das Unerwünschte unbequem.
(Ray Hunt)

Wenn man seinem Pferd beibringt zu kämpfen, wird es eines Tages versuchen, zu gewinnen.
(Alfonso Aguilar)

Das richtige Timing ist alles!
(Alfonso Aguilar)

Entscheidend ist nicht alleine, was man tut - wichtig ist, dass es im richtien Moment geschieht.
(Alfonso Aguilar)

Den Wind kann man nicht ändern - aber man kann die Segel so setzen, dass man das Ziel erreicht.
(Alfonso Aguilar)

Das Pferd macht keine Fehler, es reagiert nur so, wie es glaubt, reagieren zu müssen - die Fehler macht immer der Mensch.
(Alfonso Aguilar)

Ein Leben ist nicht lange genug, um alles über Pferde zu lernen.
(Alfonso Aguilar)

Es kommt nicht nur darauf an, was man tut - wichtiger ist, wie es verstanden wird!
(Alfonso Aguilar)

Oft wird es erst schlimmer, bevor es schliesslich besser wird.
(Alfonso Aguilar)

Man kann ein Pferd zur Tränke führen, aber man kann es nicht zwingen zu trinken. Man kann einen Menschen an Wissen heranführen, aber man kann ihn incht zwingen zu denken.
(Terri Shinnaman)

Moral, Gewissensbildung, Vernunft ... all das gibt es in der Pferdewelt nicht!
(Michael Geitner)

Pferde reagieren auf das, was wir ihnen beibringen; sie lernen durch Versuch und Irrtum.
(Michael Geitner)

Kein (!) Pferd kann einen Menschen bewusst veräppeln! Sie macht ihre Fehler auch nicht bewusst! Sie reagieren auf Gelerntes bzw. nicht Gelerntes!
(Michael Geitner)

Die Denkweise der Pferde ist wie ihre Sprache: Klar, einfach und absolut ehrlich. Sie denken nicht um Ecken, konstruieren keine Rachefeldzüge gegen den Menschen und sie können uns auch keins "auswischen".
(Michael Geitner)

Just because a certain training technique works on one [horse] doesn't neccessarily mean it will work on all of them.
(Mark Rashid)

If they don't trust you on the ground, they sure won't trust you on their backs.
(Mark Rashid)

Most horses want to learn and do what is asked. They simply want to be asked in a way they can understand.
(Mark Rashid)

Behind every dark cloud, there's a silver lining. Sometimes you just have to wait for the storm to be over before you can see it.

You can sweet talk a horse into just about anything, but you can't force 'em into nothin'.

If I keep my expectations low, things usually work out for the best in a relatively short period of time.
(Mark Rashid)

It's the people who don't take the time to do things right, don't have the patience to help the animal instead of force him, or don't try to understand his point of view, who run into trouble.
(Mark Rashid)